Zum
Seiten-
anfang
männliche D2-Jugend HSV Handball
männliche D2-Jugend Kreisliga, Normalgruppe
Kontakt Spielberichte SIS‑Tabelle Gesamtspielplan mD2
UNSERE SPONSOREN
Kontakt
Trainer, Betreuer und Trainingszeiten
   
Trainer:
Ralph Erler

Telefon:
0163 3730199

E-Mail:
ralph.erler@hsv-wuppertal.de
   
   
Trainer:
Florian Hoffmeier

Telefon:
01578 8071240

E-Mail:
florian.hoffmeier@hsv-wuppertal.de
   
   
Trainingszeiten:
- Mittwoch: 17:00 - 18:30 Uhr
- Sporthalle Gathe
 
- Donnerstag: 18:15 - 19:45 Uhr
- Sporthalle Siegesstrasse
   
Aktueller Spielbericht
15.12.2018
mD2 vs. Cronenberger TG 2 - 21:4 (10:2)

Ein versöhnlicher Abschluss für 2018!

Im letzten Spiel des Jahres haben die D2 souverän gegen Cronenbergs Zweite gewonnen. Natürlich waren die Jungs auch körperlich unterlegen. Dennoch hat sich heute gezeigt, wie einfach der Gegner vom Tor fern gehalten werden kann, wenn offensiv in der richtigen Schrittstellung verteidigt wird. Auch das Tore werfen wird ganz einfach, wenn Bewegung im Spiel ist, Einläufer ohne Ball von außen für Unruhe stiften oder Rückraumspieler mit Tempo ankommen, bevor sie den Ball erhalten. Darauf lässt sich für 2019 aufbauen!

An dieser Stelle allen Eltern, die die Jungs auf der Tribüne, am Zeitnehmer-Tisch oder beim Catering unterstützt haben, ein herzlichen Dank.

Ihr seid sozusagen dass Rückrad der Truppe...

Nun erst einmal allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Übergang nach 2019!

Florian & Ralph  

Weitere Spielberichte der Saison
09.12.2018
mD2 vs. Mettmann-Sport 2 - 8:20 (1:8)

Ein Satz mit „X“!

Das war nix. Besser wir hüllen den Mantel des Schweigens über dieses Spiel. Nächstes Wochenende gibt's eine neue Chance auf Wiedergutmachung.

Florian & Ralph  

10.11.2018
mD2 vs. Niederbergischer HC - 11:6 (8:5)

Puuuuh!

Nach einem schweren Stück Arbeit haben die D2-Jungs den NHC „nieder gerungen". Zum Schluss war das Ergebnis deutlich aber ein ums andere Mal haben die Jungs sich das Leben durch ungenaue Pässe oder Fangfehler selbst schwer gemacht. Daran müssen wir unbedingt arbeiten. Das ist der Schlüssel für zukünftige Erfolge.

Das Wichtigste ist Training, Training, Training! Trotzdem herzlichen Glückwunsch zu 2 weiteren Punkten auf der Haben-Seite.

Danke auch an Ilja, Simon und Yasin aus der E-Jugend für Eure Unterstützung.

Ralph & Florian  

03.11.2018
mD2 vs. Mettmann Sport - 12:19 (8:5)

Unnötig...

...hoch hat haben heute die D2-Jungs gegen Mettmanns Erste verloren. Viele Fang-, Pass- und Abschlussfehler haben das Spiel deutlich zu Gunsten von Mettmann ausgehen lassen. Dabei haben die Jungs in leider zu seltenen Momenten gezeigt, wie einfach das Tore werfen geht, wenn sie ohne Ball in die freien Räume laufen.

Die Mettmanner Jungs haben ihre Chancen dann einfach konsequent genutzt. Schade! Das könnt ihr besser. Dafür bedarf es aber kontinuierlicher Trainingsbeteiligung aller.

Nächste Woche auf ein Neues und auf ein besseres (Spiel)!

Ralph  

07.10.2018
mD2 vs. Vohwinkeler STV 2 - 9:4 (7:2)

2 Punkte auf der Haben-Seite!

Letztendlich souverän hat sich die D2 gegen Vohwinkels Zweite durchgesetzt. Schlüssel zum Erfolg war das Zulassen sehr weniger Torchancen. Allerdings haben die D2-Jungs auch im Angriff nicht allzu viel gezaubert. Das Gute ist, uns gehen die Themen fürs Training nicht aus...

Unter dem Strich steht die D2 in der oberen Tabellenhälfte, was ja schon viel besser ausschaut als in der letzten Saison. Weiter gute Trainingsbeteiligung vorausgesetzt, werden wir uns sportlich weiter steigern (müssen), damit wir uns dort festsetzen können.

Ralph  

30.09.2018
mD2 vs. TB Wülfrath 2 - 14:21 (5:7)

Unnötig (hoch)!

Beim heutigen Spiel gegen die Zweite von Wülfrath gab es für die D2-Jungs eine – vor allem in der Höhe – unnötige Niederlage.

Nach gutem Start und zeitweiser Führung zeigten die Jungs nicht mehr die Trainingsinhalte. Die Laufbereitschaft und gemeinsame Verteidigung des eigenen Tores, nahm deutlich ab. So kippte das Spiel zu Gunsten der Wülfrather Jungs.

War der Rückstand zur Halbzeit noch knapp, wuchs er in der 2.Halbzeit deutlich an, da sich leider nichts änderte. So geht die deutliche Niederlage absolut in Ordnung.

Kommende Woche gegen Vohwinkel sollten die Jungs wieder zu dem Erfolgsrezept des ersten Saisonspiels zurückkehren. Das waren im Angriff Anlaufen und Bewegung ohne Ball sowie für die Abwehr die richtige Grundstellung und gemeinsame Verhinderung von Torwürfen.

Jungs, wir zählen auf Euch!

Florian & Ralph  

23.09.2018
mD2 vs. TG Cronenberg 2 - 29:6 (13:3)

Guter Saisonstart!

Am frühen Sonntag-Morgen startete die neu formierte D2 in die Saison. Zu Gast waren die jüngeren Cronenberger Jungs. Nach anfänglichem Schwierigkeiten beim Einfinden in den Punktspiel-Modus nutze die D2 ihre körperliche Überlegenheit und zog unaufhaltsam davon. Teilweise gab es gute Pass-Kombinationen und vor allem bei Bewegung ohne Ball waren die Jungs erfolgreich. Das können sie in der nächsten Zeit gerne weiter ausbauen.

Die Abwehr gut gearbeitet und, wenn mal etwas durchkam, gab's ja noch einen Torwart, der die Bälle entschärft hat. Da wächst doch nicht etwa ein „verschworener Haufen" zusammen, oder?!

Alles in allem ein gute Aufgalopp, der Lust auf mehr macht.

Florian und Ralph

xx.xx.xxxx
mD2 vs. xxx - xx:xx (xx:xx)

Noch keine weiteren Berichte übermittelt worden  

mD2